Bunter Bauwagen auf dem Gelände, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

11. Juni 2017, 10 bis 18 Uhr, Familientag und Tag der offenen Gärten

Am Sonntag, den 11. Juni 2017, ist es soweit. Der traditionelle Familientag der Fuchsfarm lockt Klein und Groß ins Grüne und wartet mit einem reichhaltigen Programm auf.

Der Erfurter Fuchsfarm e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Umwelt- und Naturschutzamt der Stadt Erfurt am Sonntag, den 11. Juni 2017, den traditionellen Familientag im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm.
Das Fest für die ganze Familie öffnet die Türen ab 10 Uhr für Gartenbesucher. Denn auch am Tag der offenen Gärten beteiligt sich die Fuchsfarm. Die Vielfalt der Aktionsstände ist ab 14 Uhr geöffnet.
Bei Kaffee und Kuchen, Sport und Spiel kann man das große Gelände mit gärtnerischem Blick erkunden. Auf der Fuchsfarm legt man großen Wert auf die gestaltete Vielfalt. Naturbelassene Flächen wechseln sich ab mit gestalteten Ökobeeten.
Besondere Highlights an diesem Sonntag sind eine Pflanzentauschbörse (Pflanzen zum Tauschen nicht vergessen), das Erlebnisbaumklettern, Pferde reiten, sportliche Herausforderungen der besonderen Art, die Holzwerkstatt sowie die Honig- und Bienenwerkstatt.
Am Nachmittag wartet eine besondere Überraschung – vor allem für die jüngeren Gäste.
Für das ganzheitliche Wohl sorgt auch ein ausgewähltes kulinarisches Angebot nebst Getränken und einem Eiswagen.

Der Regen wurde für diesen Tag exklusiv abbestellt. Dem entspannten Vergnügen im Grünen steht daher nichts im Weg.
Der Eintritt ist frei!

veröffentlicht von Jens Düring am 14.07.2016